Wer schreibt?

Maik Thielmann

Klasse, dass du bei meinem Blog Leser bist! Ich bin berühmt als Maik.

Karriere

Als ich die Schule beendet hatte, begann ich in einer Kneipe zu arbeiten, was eine großartige Lernerfahrung war. Ich bin auch eine sehr starke Apfelweinliebhaberin, und das ist meine Leidenschaft. Es ist nicht so wichtig, die gleiche Leidenschaft für beide zu haben. Ich denke, man muss lernen zu lernen. Für mich hat mich das zu den besten Cidern aus meinem Heimatstaat Washington geführt, wo ich aufgewachsen bin und wo ich derzeit wohne.

In meinen ersten Blog-Posts habe ich eine Analogie verwendet, um die Art des Apfelwein-Geschmacks-Erlebnisses zu beschreiben, das ich erlebt habe. In der Vergangenheit habe ich versucht, die Eigenschaften von gutem Apfelwein zu erklären, aber mit einem Mangel an wissenschaftlichen Beweisen dahinter. Ich möchte all diese Informationen den Menschen, die sich für das Thema interessieren, vermitteln und ihnen eine neue Perspektive geben. Wenn du noch andere Erfahrungen zu teilen hast, dann tu es bitte! Sie sind auch eingeladen, meinen neuen Blog zu besuchen, in dem Sie viele zusätzliche Artikel, Rezensionen und Informationen über Wein und Apfelwein finden.

Was ich mag

Meine Leidenschaft ist es, den erstaunlichsten und köstlichsten Cidre zu kreieren, den ich kann, und gleichzeitig meiner Gemeinschaft etwas zurückzugeben. In meiner Freizeit betreibe ich auch die Facebook-Seite, auf der ich die tollen Inhalte des Blogs sowie meine ganz persönlichen Erfahrungen mit der Apfelweinherstellung mitteile.

Als ich also zum ersten Mal das Rezept für den Apfelmost-Sauerstoff sah, der auf der Rezeptkarte für meinen Lieblingsmost steht, dachte ich, dass dies ein großartiges Geschenk sein könnte. Als ich sah, dass er tatsächlich mit Apfelmost hergestellt wurde, den ich bereits im Kühlschrank hatte, dachte ich, dass ich ihn diesen Sommer tatsächlich selbst herstellen könnte. Ich machte mich an die Arbeit und war ziemlich überrascht, wie viel Arbeit in das Rezept floss. Ich habe die ganze Arbeit erledigt, dann habe ich aufgeräumt und mich bereit gemacht.

Mein Motto ist "Cider-Testing in the open" und ich habe versucht, ein ehrlicher und unkomplizierter Schriftsteller zu sein. Dies ist ein Versuch zu erklären, warum ich glaube, dass die Apfelweinindustrie in der EU ein Problem mit dem "Cider-Testing" hat und warum ich es für wichtig halte, diese Informationen weiterzugeben. Ich bin mir nicht sicher, ob ich in dieser Hinsicht allein bin. Ich hoffe, der Artikel wird Sie davon überzeugen, dass dies etwas ist, woran wir alle arbeiten sollten.

Der Mythos der Apfelweinuntersuchung

"Apfelwein-Test" ist ein Begriff, den wir schon einmal benutzt haben. Ich habe über die Herkunft des Begriffs im Jahr 2008 geschrieben. Seitdem hat sich das Konzept der Apfelweinuntersuchung im Freien durchgesetzt. Es ist interessant, dass es so lange gedauert hat, bis sich das Konzept durchgesetzt hat. Aber es ist auch ein Begriff, der von der Apfelweinindustrie verwendet und missbraucht wird und nicht sehr gut definiert ist, was für uns ein Problem in der Öffentlichkeit ist.

Und jetzt viel Freudehier beim Lesen unserer Webseite.

DeinMaik Thielmann